Last Christmas

The Divettes

Was passiert, wenn drei Divettes zu lange von einander getrennt sind?

Sie müssen ihre sämtliche Energie und Kreativität, die sonst in eine dreiwöchige Christmas-Tour fließt, in einem dreieinhalb Minuten Video unterbringen.

Das Ergebnis besteht aus ein paar blauen Flecken, ein paar Lachkrämpfen, Muskelkater, einem Krampf im Fuss, mindestens einem Sturz, (einem ungläubigen Uli Groeben, der sich das Fitnesstraining an diesem Tag sparen konnte) – und jede Menge Divettes Wahnsinn.

Also (fast) wie auf der Bühne.

Draufklicken, zurücklehnen, anschauen, geniessen – Spaß haben!

Und:

Da wir unser Publikum extrem vermissen, freuen wir uns jetzt schon wahnsinnig auf das Projekt „Stand by us“ - Das Konzert danach, mit den üblichen Verdächtigen um Gerwin Eisenhauer.

Wir wissen noch nicht, wann es stattfinden wird, aber man kann sich schon jetzt darauf freuen, Karten dafür kaufen - und mit ein bisschen Glück im Adventskalender Spiel etwas gewinnen. Vielleicht sogar einen Kochkurs mit den Divettes?

www.stand-by-us.de

In diesem Sinne, bleibt uns treu – Stand by us!

Margot Gerlitz, Annika Fischer und Esther Baar

The Divettes